Header 5p2

Aufzucht

  

Zu den abgesetzten Fohlen der eigenen Zuchtstuten, kommen jedes Jahr einige Fohlen zur Aufzucht zu uns. Zuerst in der Absätzergruppe und im folgenden Frühjahr in der Hengst- oder Jungstutengruppe, haben Sie die Möglichkeit eine unbeschwerte Jugend zu genießen.

 

Wir füttern nur selbstgemachtes Heu von hervorragender Qualität, weiters bekommen Sie als Kraftfutter Hafer, Müsli und Mineralstoffe.

 

Aber das wichtigste ist die Bewegung in der Gruppe. Davon haben unsere jungen Pferde genügend. Auf ca. 8 ha Gesamtkoppelfläche können Sie sich von Mitte Mai bis Mitte November Tag und Nacht vergnügen. Auch im Winter gibt es täglich einige Stunden Koppelgang.

 

Unsere Pferde, egal ob sie uns gehören oder zur Aufzucht da sind, haben "Familienanschluß". Wir sind ein kleiner Zuchtbetrieb mit insgesamt ca. 25 Pferden und daher haben wir mit jedem Pferd jeden Tag Kontakt. Im Winter wird jedes Pferd auf die Koppel geführt. Daher bekommen es die Besitzer nach 3 Jahren absolut brav zurück - sie können es sofort longieren und mit dem Anreiten beginnen.

 

Unser Schmied Hr. Helmut Pirker sorgt für die Hufpflege und unser Tierarzt Dr. Christian Pollhammer ist Fachtierarzt für Pferde. Natürlich können wir auch auf individuelle Wünsche eingehen.

 

Kommen Sie zu uns und überzeugen Sie sich von unseren glücklichen Pferden.

.

Bild 14 von 26


DSC_0865
|